PRONTO Workshop „Mikrosysteme für die Lebenswissenschaften“

Startdatum: 19.04.2016
Startzeit: 09:15 Uhr
Endzeit: 16:00 Uhr
Ort: Reutlingen

Die Biotechnologie und die Medizintechnik zählen zu den wichtigsten Anwendungsfeldern der Mikrosystemtechnik. Lab-on-a-Chip, Organs-on-a-Chip und Intelligente Implantate sind Begriffe, die für viele Anwendungen stehen, die spezifischere Test- und Diagnoseverfahren sowie wirksamere Therapien versprechen.

Ein anhaltender Trend sind sogenannte »Smart Systems«. Durch Integration vieler Komponenten und Funktionen entstehen komplexe Systeme mit immer mehr Intelligenz in immer kleiner werdenden Bauteilen.

Zur Herstellung kostengünstiger und zuverlässiger Produkte sind innovative Fertigungs- und AVT-Methoden der Mikrosystemtechnik erforderlich, die verschiedene Kombinationen biokompatibler Materialien und deren Integration in sichere Bauformen ermöglichen.

Der PRONTO-Workshop adressiert verschiedene Anwendungen von Mikrosystemen in den Lebenswissenschaften und in der Medizintechnik. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Transfer von Entwicklungen aus Forschungsprojekten in die Produktion und den zum Einsatz kommenden Techniken und Prozessen.

Ort: NMI - Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut, Reutlingen

Programm und Anmeldung
http://workshop.pronto-microtec.de/

Veranstalter Produktionsplattform PRONTO IMS CHIPS, Hahn-Schickard, NMI pronto-microtec.de

 

 



Kontakt

Claus J. Burkhardt

Fon: +49 7121 51530 55
E-Mail