Futures International

Strategische Positionierung in internationalen Forschungs-, Innovations- und Politik-Netzwerken. Kommunikation von Forschungsthemen und Roadmaps (Agenda-Setting) zur Stärkung von FuE-Kooperationen mit weltweiten Spitzenpartnern.

Ziele

Ziel ist der Ausbau von FuE-Kooperationen mit exzellenten, internationalen Spitzenpartnern v.a. im europäischen Forschungsraum zur Unterstützung der strategischen Weiterentwicklung & Zukunftsfähigkeit von MicroTEC Südwest zum Ausbau internationaler strategischer Partnerschaften, der effektiven EU-Fördermittelakquise sowie zur Verbesserung der Internationalisierungskompetenzen.

Clustermehrwert:

  • Integration von externem, strategischem Wissen in zukunftsweisende regionale Innovationsprozesse sowie Positionierung des Cluster als führenden FuE-Standort.
  • Gesteigerte Finanzierungschancen für strategische FuE-Projekte
  • Erhöhte Chancen für erfolgreiche internationale FuE-Kooperationen und reduziertes Risiko von ungewolltem Know-how-Abfluss

Lösungen

In enger Abstimmung mit dem Clusterstrategieprozess (STRATCLU) werden strategisch bedeutsame Kooperationen angebahnt, vorbereitet und unterstützt. Die effektive und effiziente EU-Fördermittelakquise ist dabei ein wichtiges Element so wie die Entwicklun clusterspezifischer Trainings & Services zur Steigerung der Internationalisierungs-kompetenz (FuE-Management Chancen-Risiken-Analyse zur Vermeidung von ungewolltem Know-how-Abfluss etc.). Die Services werden in eine Business Unit kommerzialisiert, die weiteren Aktivitäten im CM institutionalisiert.

Projektkoordinator

Steinbeis-Europa-Zentrum